Bürgerinitiative gegen Giftmüll e.V.

STOPPT

 

die neue Deponie Dinslaken-Averbruch

 

(Im Antrag "Erweiterung der Deponie Wehofen-Nord um einen 3. Bauabschnitt" genannt)

 

 

 

Wir befürchten:

  • Gefahren für die Gesundheit durch mehr Feinstaub

  • Gefahren durch Verschlechterung des Grundwassers

  • Erhöhung des Schwerlastverkehrs (bis zu 400 LKW Bewegungen täglich)

  • Hohe Lärmbelastung durch LKW, Raupen,...

  • Lichtbelastung in den Wintermonaten für Anwohner mit direktem "Deponieblick"

  • Wertverlust für Grundstücke und Häuser

Copyright © 2018 BIGG - Bürgerinitiative gegen Giftmüll e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
 

Zufallsbild

IMG_9189.jpg