Verschlagwortet: Einwendungen

580 Einwendungen gegen das geplante Holzheizkraftwerk

Wie die Lokalzeitungen NRZ und RP vom 21.10.2019 mitteilen, sind gegen das geplante Holzheizkraftwerk an der Thyssenstraße 580 Einwendungen erhoben worden.

Die BIGG hat 368 Einwendungen in schriftlicher Form an drei Stellen im Ortsteil Averbruch gesammelt und der Bezirksregierung am 9.10.2019 übergeben.

Die Unterlagen der Auslegung 4 für die Deponie Wehofen-Nord liegen ab sofort aus

Wie Sie sicherlich der Presse oder dieser Website entnommen haben, findet erneut eine Auslegung von Unterlagen zum Planfeststellungsverfahren „Deponie Wehofen-Nord um einen dritten Bauabschnitt“ statt. Dies ist die nunmehr 4. Auslegung von Unterlagen und damit die dritte Nachbesserung der im Januar 2013 erstmalig ausgelegten Unterlagen. Der Antrag auf Planfeststellung datiert vom 29.Juni 2012.

91 Einwendungen an die Bezirksregierung übergeben

Heute am letzten Tag der Einwendungsfrist haben Vertreter der BIGG die gesammelten Einwendungen direkt an die Bezirksregierung Düsseldorf übergeben. In der 3. Auslegung der Unterlagen im Planfeststellungsverfahren waren nur geänderte und ergänzende Unterlagen ausgelegt worden. Nur zu diesen Unterlagen konnten Einwendungen erhoben werden. Die zu den ersten beiden Auslegungen erstellten Einwendungen behalten ihre Gültigkeit.