BUND: Holzkraftwerk nicht genehmigen

RP, 13. November 2019, Heinz Schild

Dinslaken Im Saal des Ledigenheims in Lohberg fand die Erörterung zu der Anlage statt, die an der Thyssenstraße entstehen soll. Knapp 100 Einwender nahmen daran teil und vertraten ihre Position zu dem Vorhaben.

„Die Anlage ist nicht genehmigungsfähig, deshalb beantrage ich das Versagen der Teilgenehmigung“, erklärte Petra Schmidt-Niersmann als Vertreterin des Bundes für Umwelt und Naturschutz (BUND).
….

Vollständiger Artikel
https://rp-online.de/nrw/staedte/dinslaken/geplantes-holzheizkraftwerk-ist-fuer-einwender-nicht-genehmigungsfaehig_aid-47140567