Einwendungen gegen das Holzheizkraftwerk werden erörtert

NRZ, 06. November 2019

Dinslaken.  Es gab 580 Einwendungen gegen das geplante Holzenergiezentrum Dinslaken. Diese werden öffentlich am 13. November im Ledigenheim erörtert.

Die Firma DHE (Dinslakener Holz-Energiezentrum GmbH) plant die Errichtung und den Betrieb eines Holzheizkraftwerkes in Dinslaken. Dagegen erhoben Bürger 580 Einwendungen. Diese werden nun bei einem öffentlichen Termin der Bezirksregierung im Ledigenheim erörtert.

Die Unterlagen für den 1. Teilabschnitt des Projekts lagen vom 8. August bis 9. September öffentlich aus. Einwendungen gegen das Vorhaben waren bis zum 9. Oktober möglich. Gegen das Vorhaben gab es rund 580 Einwendungen. Diese werden am 13. November, ab 10 Uhr, in den Räumen der Stiftung Ledigenheim in Dinslaken-Lohberg, Stollenstraße 1, erörtert.