Tagebuch einer Bienen- und Insektenwiese – Eintrag 4

Jetzt soll es wachsen – dazu braucht es Wasser – künstlich oder es muss einfach regnen

Einen ersten kleinen Regenguss gab es dann am 3. Juni 2021. Das reicht aber noch nicht und hat die Fläche nur angefeuchtet.

Wenn es denn gar nicht klappt mit dem Regen, so wie es in den Jahren 2019 und 2020 der Fall war, müssen wir ein wenig nachhelfen. Aus Spendengeldern haben wir im Jahr 2019 für ca. 500,- EUR gewässert, im Jahr 2020 haben dann auch die Stadtwerke einige Kubikmeter Wasser für die Bienen gesponsert.  

Aber in diesem Jahr sieht es besser aus!

In der Nacht vom 4. auf den 5. Juni 2021 hat es ausgiebig geregnet. Jetzt kann es wachsen.


Gezeigte Bilder dürfen nicht ohne ausdrückliche Zustimmung durch die BIGG e. V. sowie die gezeigten Personen weiterverwendet werden.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.