Kategorie: Deponieerweiterung

0

Deponie Wehofen: Arbeiten für die Erweiterung beginnen

NRZ Lokalausgabe, 19. Februar 2021 Zurzeit werden an der Deponie Wehofen Rodungsarbeiten durchgeführt. Ein neuartiges Staubbindemittel soll auf dem Gelände eingesetzt werden. Vollständiger Artikel https://www.nrz.de/staedte/dinslaken-huenxe-voerde/deponie-wehofen-arbeiten-fuer-die-erweiterung-beginnen-id231606873.html

0

RP-Themenwoche Müll und Umweltschutz:Holzenergiezentrum für BIGG überflüssig

RP Lokalausgabe, 20. November 2020, Heinz Schild Dinslaken Die Bürgerinitiative gegen Giftmüll setzt sich für Umwelt- und Landschaftsschutz in Dinslaken und Umgebung ein. Das Holzheizkraftwerk, das unter Federführung der Dinslakener Stadtwerke entsteht, wird von der...

Planfeststellungsbeschluss liegt aus

Der Planfeststellungsbeschluss (einschließlich Rechtsbehelfsbelehrung) und die Planunterlagen liegen in der Zeit vom
06.03.2019 bis einschließlich 19.03.2019 bei der Stadt Dinslaken im Technischen Rathaus, Stabsstelle Stadtentwicklung, I. Obergeschoss, Hünxer Straße 81, 46537 Dinslaken, während der Dienststunden von Montag bis Freitag von 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr sowie Montag bis Donnerstag von 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr zur Einsicht aus.

Dinslakens Bürgermeister muss Farbe bekennen

RP, 06. Oktober 2018, Heinz Schild
Die Menschen aus dem Averbruch, die sich verraten und verkauft vorkommen, erwarten vom Verwaltungschef klärende Antworten auf drängende Fragen zum geplanten Grundstücksverkauf an
Thyssen Krupp.